Wir sorgen für Ihre Sicherheit

Aufgaben der Polizei Baden-Württemberg

… und sind ganz in Ihrer Nähe.

Dienststellen und Reviere

Helfen Sie uns, Täter und vermisste Personen zu finden.

Dafür zeigen wir Ihnen wie Sie sich schützen können.

Oder starten Sie selbst bei uns durch!

Details ansehen

News & Presse

Nachrichten der Polizei Baden-Württemberg

» Presseportal Polizei Baden-Württemberg
8. November 2017, 8:59 Uhr

Ökumenische Gedenkfeier für die im Dienst getöteten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten des Landes Baden-Württemberg

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 26. November 2017, 15.00 Uhr in der Hospitalkirche in Stuttgart statt.

Die Ansprache hält der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Thomas Strobl. Liturgie & Predigt werden durch Polizeipfarrer Ulrich Enders und Polizeidekan Georg Hug durchgeführt. Die musikalische Gestaltung übernimmt das Landespolizeiorchester BW.

Details ansehen

2. November 2017, 9:42 Uhr

Bilanz „Tag des Einbruchschutzes“ am 29. Oktober 2017

Innenminister Thomas Strobl: „Bei der Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls halten wir Kurs: Wir fahnden konsequent nach Straftätern und tun alles, damit sich die Bevölkerung bestmöglich schützt“

„Bei den Wohnungseinbruchdiebstählen haben wir die doppelte Trendwende geschafft – mit einem landesweiten Rückgang von zehn Prozent bei den Einbrüchen und einer Verbesserung der Aufklärungsquote auf
fast 20 Prozent.

Details ansehen

27. Oktober 2017, 13:25 Uhr

40 Jahre Mobiles Einsatzkommando (MEK) Freiburg

Innenminister Thomas Strobl: „Spezialisten bei der Bekämpfung organisierter Kriminalität und des Terrorismus – unverzichtbar für unsere Sicherheit“

„Immer dann, wenn es ganz spezielle Profis bei der Bekämpfung von schwerer oder organisierter Kriminalität braucht, auch im Kampf gegen terroristische Bedrohungen, steht das MEK Freiburg in vorderster Linie – und das seit jetzt 40 Jahren“, erklärte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl aus Anlass des Jubiläums…

Details ansehen

Downloads

Im Notfall erreicht Ihr Fax die zuständige Stelle über die einheitliche Notrufnummer 110 bzw. 112.

Füllen Sie die Formulare schon jetzt mit Ihren persönlichen Daten aus.

Halten Sie die Formulare für den Notfall griffbereit.

Anonymes Hinweisgebersystem

Um zur anonymen Hinweisabgabe zu gelangen, kopieren Sie bitte die entsprechende Internetadresse (URL) in Ihren Browser. Suchen Sie hierzu unten den von Ihnen gewünschten Kriminalitätsbereich heraus. Zur Wahrung ihrer Anonymität ist kein Link angelegt

Nach dem Aufruf der Internetadresse können Sie in wenigen Schritten Ihren Hinweis anonym übersenden.

Weitere Informationen

Internetadressen

  • Rechtsextremismus

    https://www.bkms-system.net/bw-staatsschutz

  • Islamistischer Extremismus/Terrorismus

    https://www.bkms-system.net/bw-islamismus

  • Korruption und Wirtschaftskriminalität

    https://www.bkms-system.net/bw-korruption

Verkehrsmeldungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen