Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden
Polizei Baden-Württemberg > Dienststellen > Landeskriminalamt BW

Ihr anonymer Hinweis an die Polizei

Professioneller Schutz für Whistleblower: Das Business Keeper Monitoring System (BKMS®) ist der sichere Weg zur anonymen Anzeige bei der Polizei in Baden-Württemberg.

Hier gelangen Sie zum BKMS-Flyer.  
​​​​
Hinweise abgeben – ohne Angst vor Repressalien!
Sie haben wichtige Informationen für die Polizei, befürchten aber bei einer Anzeige negative Auswirkungen auf ihreberufliche Situation oder ihre persönliche Sicherheit. Dann nutzen Sie das anonyme Hinweisgeber-System.
 
Was ist das BKMS®?
Das BKMS® ist ein webbasiertes System der Firma Business Keeper AG. Über das System  werden anonyme Meldungen erfasst und bearbeitet. Es besteht die Möglichkeit, dass die Hinweisgeber mit der Polizei schriftlich kommunizieren.
 
Wo wird das BKMS®eingesetzt?
In Baden-Württemberg setzt das Landeskriminalamt das BKMS® bei Korruption, Wirtschaftskriminalität und rechtsmotivierten Straftaten ein. Auch bei herausragenden Kapitaldelikten wie Mordfällen kommt das System zum Einsatz.
 
Wie sicher ist das System?
Das Sicherheitskonzept stellt mit seinen Verschlüsselungstechniken den höchstmöglichen Standard dar. Ein unabhängiger und vereidigter Sachverständiger prüft kontinuierlich das System. Umfangreiche physikalische und programmtechnische Analysen garantieren die Sicherheit des Systems.
 
Wie funktioniert der Dialog?
 

Der Hinweisgeber kann weltweit und rund um die Uhr seine Anzeige erstatten. Die Kommunikation erfolgt über einen anonymen Postkasten. Der Server befindet sich in einem Hochsicherheitsrechenzentrum. IP-Adressen, Zeitstempel oder Metadaten werden nicht gespeichert. Eine Rückverfolgung auf den Sender und dessen Identität ist somit ausgeschlossen. Dennoch soll der Hinweisgeber bei der Kommunikation darauf achten, dass keine Rückschlüsse auf seine Identität möglich sind.
 
Wie erreiche ich das BKMS®?
Die aktuellen Adressen für den Einstieg in das System sind auf der Startseite des Internetauftritts der Polizei Baden-Württemberg hinterlegt: www.polizei-bw.de
 
Zur Wahrung der Anonymität sind die Adressen nicht verlinkt. Der Nutzer muss diese in das Adressfenster des Browsers kopieren.
 
Wer betreut das BKMS®?
Das Landeskriminalamt betreut das BKMS®. und stimmt weitere Schritte mit der Staatsanwaltschaft ab. Das Landeskriminalamt nimmt selbst die Ermittlungen auf oder leitet den Vorgang an die zuständige Polizeidienststelle weiter.
 
 
​​​​​
 

 BKMS® System Flyer

 

Anonymes Hinweisgebersystem:

Um zur anonymen Hinweisabgabe zu gelangen, kopieren Sie bitte die entsprechende Internetadresse (URL) in Ihren Browser. Suchen Sie hierzu unten den von Ihnen gewünschten Kriminalitätsbereich heraus. Zur Wahrung ihrer Anonymität ist kein Link angelegt.

Korruption und Wirtschaftskriminalität:
https://www.bkms-system.net/bw-korruption

Rechtsextremismus:
https://www.bkms-system.net/bw-staatsschutz

Islamistischer Extremismus/Terrorismus:
https://www.bkms-system.net/bw-islamismus

Mordfall Sergej Nurislamov, Bietigheim-Bissingen
https://www.bkms-system.net/bw-soko-bruchwald

Nach dem Aufruf der Internetadresse können Sie in wenigen Schritten Ihren Hinweis anonym übersenden.

mehr zum BKMS ®

 

 Unsere Aufgaben