„Zivilcourage im Netz“ – neues Präventionsprogramm zum richtigen Umgang mit Hate-Speech

Minister Thomas Strobl: „Hass im Netz ist kein Kavaliersdelikt! Für Beleidigungen, extremistische oder radikale Äußerungen und Gewaltverherrlichung ist in unserer Gesellschaft kein Platz – auch nicht in der digitalen Welt.“

Pressemitteilung

zurück